PROJEKTSTART 10.10.2014

SPF1 

Projekttreffen des Teams von Merhamet Deutschland, Sabina Hanschur und Jusuf Skenderovic, mit der Organisation Spektar und dem Solarexperten Ismet Salihovic in Srebrenik (BiH). 

VorbP1.1 Foto-SPF1.1

 

  PHASE I

 

SPF2  Die Flutkatastrophe im Frühjahr und Sommer 2014 hat auch in Srebrenik Spuren hinterlassen. In der ersten Projektphase wurde durch den Einsatz vieler Helfer die in Mitleidenschaft gezogenen Räume der Behindertenorganisation aufgeräumt und hergerichtet. Im Dezember wurde die Werkstatt unter fachlicher Beratung von Ingenieur Ismet Salihovic ausgestattet und eingerichtet.  FBos.1
FBos.3

SPF3 

Schulung der Mentoren von Spektar Srebrenik durch Herrn Muhammad Achtari (Afghan Bedmoschk Solar Center ABS e.V:).
Ismet Salihovic und die Mentoren von  Spektar Srebrenik bauten den ersten kleinen Trockner und wurden handwerklich und theoretisch in den Bau von Solartrocknern eingewiesen. Sie erstellten zudem eine Bedienungsanleitung für die Trockner, die für die späteren Anwender als Hilfestellung dienen soll.

VorbereitungS.A.2  VorbereitungS.A.1

SPF4
EducationP1.6 EducationP1.8

Die Mentoren Ismet Salihovic (CRP Tuzla), Ibrahim Muftic und Nermina Plakalo (Spektar Srebrenik) haben im Januar mit der Ausbildung von 5 Personen mit Behinderung begonnen. Mit großem Einsatz und dank des hervorragenden Fachwissens des Solarexperten Ismet Salihovic konnte die Bauweise der Trockner optimiert werden.

EducationP1.1 EducationP1.3

SPF5

 

 EducationP1.9  EducationP1.5

Ein ganz schöner Kraftakt. Von den fünf Auszubildenden war lediglich eine Person zuvor regulär angestellt. Die Arbeit erfordert Konzentration und Fingerspitzengefühl und es hat sich gezeigt: Alle sind mit vollem Einsatz dabei. Insgesamt bauten die fünf Auszubildenden unter Anleitung der Mentoren weitere neun kleine Solartrocker. Mit Spannung wurde der erste Praxistest der Trockner im Februar erwartet. Das Fazit von Ibrahim Muftic (Spektar): Wir sind total zufrieden. Die Wärmeleistung der Trockner hat unsere Erwartungen sogar übertroffen!

 EducationP1.7


SPF6 Neben einem Bericht in Dnevni Avaz, war Ibrahim Muftic (Spektar) im Dezember zu Gast in der lokalen Radiostation in Srebrenik und auch der Bürgermeister von Srebrenik, Herr Nihad Omerovic überzeugte sich am 28.1.2015 von der hervorragenden Arbeit in der Solarwerkstatt.