logo-famfond-deu-150px


Ihre Spende für den FamFond

Überlebenshilfe und Hoffnung
auf eine besseres Zukunft

 

Helfen Sie uns helfen!
Dank Ihrer Spende bekommen bedürftige Familien eine Perspektive auf ein besseres Leben! Durch den FamFond kann mittelfristig und nachhaltig sozial schwachen Familien in Bosnien-Herzegowina und Serbien geholfen werden. Abhängig vom Spendeneingang wird die Anzahl der unterstützten Familien erhöht.


Was ist der FamFond?           
Armut, eine schwierige wirtschaftliche und soziale Situation, wie auch keine bis unzureichende Bildungsmöglichkeiten für Kinder - nur einige der Probleme mit denen die Menschen in Bosnien-Herzegowina und Serbien konfrontiert werden. Zahlreiche Familien führen einen tagtäglichen Überlebenskampf. Die Verzweiflung der Familien hat uns dazu bewegt den „FamFond – Hilfe für bedürftige Familien“ zu gründen. Ziel dieses Fonds ist es eine langfristige und regelmäßige Hilfe für Familien zu sichern. Die Familien können 12 Monate lang in einem nahe gelegenem Lebensmittelgeschäft Grundnahrungsmittel und Hygieneartikel im Wert von 50,- €/mtl. einkaufen. Finanziert werden nicht: alkoholische Getränke, Zigaretten und Telefonkarten.

Welche Familien werden durch den FamFond unterstützt?
Immer mehr Familien leben unterhalb der Armutsgrenze. Familien, die dringend Überlebenshilfe benötigen, wenden sich an die Merhamet Organisationen in Bosnien-Herzegowina und Serbien. Die Entscheidung, welche Familie durch den FamFond unterstützt wird, erfolgt nach einer detaillierten Überprüfung der gesammelten Informationen und der sozialen Lage der Familien. Die Anzahl der unterstützten Familien hängt vom Engagement und Spendeneingang für diesen Zweck ab.
Dank unserer Spender, ihrer Solidarität und der Bereitschaft, denjenigen die dringend Hilfe brauchen zu helfen, können wir zur Zeit acht Familien aus Bosnien und Herzegowina und zwei Familien aus Serbien unterstützen.

Familien, die derzeit Hilfe über den Fond beziehen:
Bosnien-Herzegowina:

Smajić aus Bijeljina; Huremović aus Tegara/Bratunac; Krilašević aus Janja; Bečak aus Sopotnica/Kakanj; Ibranović aus Bilješeva/Kakanj; Alić aus Hajković/Zenica; Sikirić aus Zenica; Zec aus Drugavci/Zenica.
Serbien:
Kuč aus Leskova/Tutin; Tutić aus Dubovo/Tutin.

FamSmajic  Kakanj-FamFond Alija Ibranovic 1  Kakanj-FamFond Alija Ibranovic 3  Kakanj-FamFond Senaid Becak 2  FamKrilasevic



Projektpartner

BINGO Wir danken Herrn Senad Džambić, Inhaber der Einzelhandelskette BINGO in Bosnien-Herzegowina, der sofort die Notwendigkeit und Bedeutung des FamFond´s für das Überleben der gefährdeten Familien erkannte und sich an der Realisation des Projektes beteiligte. Unser Dank geht ebenfalls an Herrn Denis Martinović, Inhaber der Einzelhandelskette D-Zentrall in Tutin, der unseren FamFond in Serbien ermöglicht. Mit großem Engagement und Überzeugung nahmen die Unternehmen eine Zusammenarbeit an.
Beide unterstützen vorrangig lokale Hersteller und deren Produkte. Damit verfolgen die Unternehmen die gleichen Ziele wie unsere Organisation - mit nachhaltigen Projekten zur wirtschaftlichen und sozialen Entwicklung von Bosnien und Herzegowina und Serbien beizutragen.

Zusätzlich zu den mtl. zur Verfügung gestellten 50,- EUR zum Kauf von Lebensgrundnahrungsmitteln seitens Merhamet Deutschland, geben BINGO und D-Zentrall den Familien 10% Rabatt auf die bei ihnen gekauften Produkte.

Bingo1
 D-Zentrall Bingo2


Mit Ihrer Spende für den FamFond ermöglichen Sie uns, noch mehr Familien die sozial benachteiligt sind zu helfen. 


Spendenkonto

Verwendungszweck: "FamFond"
Kontonummer: 73 999
Sparkasse KölnBonn; BLZ 370 501 98

IBAN: DE83 37005 0198 0000 0739 99
Swift-BIC: COLSDE33